Schule für kitesurfing und Snowkiting

Geschichte unserer Kiteschule

Im Jahr 2003 entstand die Idee für einen Betrieb welcher Schulungen im Bereich Drachensegeln, auf Englisch kiten genannt, anbietet. Der Betrieb sollte lediglich Schulungen anbieten und nicht mit Drachenmaterial handeln. Dadurch suchte der Initiant Heinz Hrovat einen Partner im Sportbereich der sämtliches Material welches in der Schulung zum Einsatz kommt, im Laden führt. Mit Hans Hunkeler vom Sportgeschäft Goofy+Regular in Luzern wurde damals der ideale Partner gefunden.

Schulungen im Winter und Sommer

Im Herbst 2004 begann die Firma KITE FUN mit ersten Schulungen in der Zentralschweiz für Snowkiten, was nichts weiteres als Drachensegeln auf dem Schnee bedeutet. Als fahrbarer Untersatz werden Skis oder Snowboards verwendet.

Im darauf folgenden Sommer wurden Schulungen für Kitesurfen am Comersee in Norditalien, ca. 3 Autostunden von Luzern entfernt, angeboten. Kitesurfen bezeichnet das Drachensegeln im Wasser mit einem Wakeboard ähnlichen Brett als fahrbarer Untersatz. Angeboten wurden 3-Tageskurse die mit Hilfe von Motorbooten direkt auf dem See durchgeführt werden. Dies hat den Vorteil, dass der Schüler genügend Platz hat, punkto Sicherheit kaum Gefahren ausgesetzt ist und dass er so zu viel Übungszeit kommt.

Zu den Tageskursen in der Zentralschweiz wurden ab dem Winter 05/06 neu auch 3-Tages-Snowkite-Schulungen im Engadin ins Programm aufgenommen. Der weite Weg wurde im Gegenzug für die guten Bedingungen zum Snowkiten im Engadin in Kauf genommen. Seit dieser Zeit werden auch Reisen nach Kroatien und Sardinien angeboten. Zudem organisieren wir Gratis-Camps in Südfrankreich im Spätsommer.

VDWS - Verband Wassersport Schulen

Die Schulungen werden nach dem bewährten Modell des VDWS durchgeführt. Zugleich ist auch eine Lizenzierung der Kursteilnehmer möglich. Dies gewährt eine hoche Qualität bezüglich Methodik und ausgebildetem Personal. Alle Kursteilnehmer/-innen erhalten mit jedem Kurs eine Lizenz, resp. einen neuen Level welcher die Kite-Fähigkeiten belegt. Die Lizenz ist von Vorteil bei der Miete von Material und an gewissen Kitespots wird eine Kitelizenz zum Kitesurfen verlangt.

Team

Kite Fun hat mittlerweilen auch Instruktoren ausgebildet und beschäftigt heute 3 ausgebildetet VDWS Kitesurf Instruktoren/innen. Im Sommer 06 wurden die Kiter Nando, Simon und Sergio als erste Team Rider aufgenommen. Zudem Assistieren uns immer wieder junge, motivierte Kitesurfer/innen. Wir unterhalten auch ein Jugendteam: 'Kite-Young-Bloods'

All diese Leute sind massgeblich für die guten Movies und Pics verantwortlich. Sie sind unsere stetigen Begleiter und Betreuer an Camps und Kitereisen. Sehr oft sind sie an den Homespots Andermatt, Gotthard, Urnersee und Comersee anzutreffen.


Snowkiteschule



3 betreute Tage im herrlichen Engadin. Snowkiten ist die Vorstufe zum Kitesurfen. Snowkiten mit Ski oder Snowboard. Ein Arrangement inkl. Hotelunterkunft und Essen.
Der schnellste und spannendste Weg zum erfahrenen Kitesurfer und Snowkiter.

Hier clicken für weitere Details >

KITESURFSCHULE



3 betreute Tage auf dem Comersee. Kiteboarding wie du es dir schon immer gewünscht hast. Lerne von den besten Instruktoren. Und all das mit italienischem Flair und gutem Essen.
Perfekte Bedingungen zum Kitesurfen fast direkt vor deiner Haustür !!!

Hier clicken für weitere Details >