internationale VDWS Kiteversicherung

sicher Kitesurfen

Kitehaftpflicht bis 2 Mio.

Kiteunfallversicherung

Kiteschäden bei Miete

Kitemiete ohne Risiko

für Kiten, Snowkiten, Windsurfen, Jollensegler, Catsegler


Nur 39 Euro/Jahr
inklusive weltweit*

 

Weitere Infos:
Goofy&Regular, Tel 041 240 80 77
Kite Fun, Tel 076 440 88 41

Empfehlung an schweizer Staatsbürger:
Kläre mit deiner privaten Haftpflichtversicherung, ob Kitesurfen und/oder Snowkiten eingeschlossen ist. Falls ja, bist du genügend versichert um in der Schweiz zu Kiten, denn in der Schweiz ist eine Haftpflicherversicherung obligatorisch. (Verlang eine schriftliche Bestätigung)
Falls Nein, empfehlen wir für das 1. Jahr die VDWS Versicherung, da du kaum in der Schweiz auf dem Wasser kitesurfen wirst. Erst wenn du selbständig in alle Fahrtrichtungen kitesurfen kannst, und du auf den schweizer Binnenseen kitesurfen willst, ist die VDWS Haftpflichtversicherung nicht mehr geeignet. In diesem Fall empfehlen wir dir auf die Versicherung der Kitegenossen zu wechseln. Die Mitgliedschaft der Kitegenossen beinhaltet eine Haftpflichtversicherung, die für Schweizer Bürger auf schweizer Seen den obligaten Schutz bietet. Details auf www.kitegenossen.ch

* Wichtige Anmerkung zur VDWS Versicherung:
Aufgrund gesetzlichen Bestimmungen in der Schweiz (mit der EU) gilt der Versicherungsschutz der Haftpflichtversicherung für versicherte schweizer Staatsbürger nicht in der Schweiz selbst. Schweizer Versicherte haben in der Haftpflichtversicherung jedoch Versicherungsschutz außerhalb der Schweiz. Die Versicherung gilt während den Kiteschulungen am Comersee, Kroatien, Südfrankreich oder Sardinien, etc.
Klargestellt wird, dass die Unfallversicherung und der Kaskoschutz für die Beschädigung von Leihmaterial weltweit inklusive der Schweiz gelten.

Haftpflichtschutz

Deckungssumme 2.000.000 € pauschal für Personen- und Sachschäden.
Kitesurf-, Snowkite-Haftpflicht: aus Halten, Besitz und Gebrauch von eigenen und fremden Windsurf-, Kitesurf- und Snowkitegeräten, die ausschließlich zu privaten Zwecken benutzt werden.
Skipper-Haftpflicht: aus Führen, Besitz und Gebrauch eines gecharterten/geliehenen Segelbootes/Catamaran (nicht eigene Boote), das ohne Berufsbesatzung und ausschließlich zu privaten Zwecken benutzt wird.

Unfallschutz

Für alle Unfälle bei Benutzung von Windsurf-, Kitesurf-, Snowkite- und Segelmaterial
€ 16.000 Invalidität (Kinder € 21.000)
€ 5.000 Bergungs-/Rettungskosten
€ 3.000 Todesfall
€ 6 Krankenhaustagegeld
€ 2.500 Kurbeihilfe

Kaskoschutz für Mietmaterial

Versichert ist die Beschädigung oder Zerstörung eines entgeltlich gemieteten oder im Rahmen einer Pauschalreisebuchung überlassenen Windsurf, Kitesurf oder Snowkitegerätes, Segelboot/Catamaran bis zu einer Deckungssumme von € 1.500 pro Versicherungsjahr. Ausgeschlossen sind vorsätzliche Beschädigungen.
Selbstbehalt je Schadenfall: Kitesurfen/Windsurfen € 50, Segeln € 100.

 

Bestellung:

Versicherung direkt beim VDWS bestellen (Click me)

oder wir bestellen die Police für dich beim VDWS Verband. Bearbeitungsgebühr 10 CHF.

Dafür benötigen wir deine Daten:

Vorname (Rechnungsadresse)*
Nachname*
Adresse*
PLZ / Ort*
Geburtstag*
Nationalität*
Tel*
Email*

Bemerkung
* Pflichtfelder

 

Beginn des Versicherungsschutzes:
- Sofort wenn beim VDWS bestellt
- Nach Zahlungseingang wenn über KITE FUN bestellt.