Backcountrytouren

Träumst du vom Snowkiten abseits der Massen? Auch in diesem Jahr bieten wir an ausgewählten Daten 1- oder 2-Tages Backcountrytouren im Bündnerland an.

Sichere dir jetzt deinen Platz und geniesse die Weiten in den tiefverschneiten Bündner Bergen.

2-Tages Backcountrytour

Datum: 27./28. Feburar 2021
.

Preis: 480 CHF

2-Tagestour - klicke hier für mehr Infos

Was erwartet dich

In diesem 2-Tageskurs erlernst du die Kernelemente um dich danach selbstständig im Gelände zu bewegen, kite-technisch wie auch in der Lawinenprävention.

Am ersten Tag geht es nach Bivio zur Schneesportschule. Dort lernen wir die Grundlagen der Lawinenkunde. Nach einer theoretischen Einführung geht zum praktischen Teil über. Im Avalanche Training Center, kurz ATC, lernen wir den Umgang mit dem LVS, Sonde und der Schaufel, das A und O der Kameradenrettung und wenden diese anschliessend im Gelände an. Sitzen diese Grundlagen geht mit dem Lift rauf zum Mot Scalotta und mit den Skier/Snowboard weiter zum Septimerpass. Spielt das Wetter mit, geht es nach einem lehrreichen Tag mit der Kraft des Windes und unseren Kites zurück nach Bivio.

Den Abend und die Nacht verbringen wir im Ospizio Bernina. Der zweite Tag wird bewusst jetzt noch nicht geplant. Die Planung erfolgt gemeinsam. Grundlagen dazu sind die Schneeverhältnisse, Wind, Wetter und ihr als Teilnehmer – das Gelernte vom Vortag wird so mit der gemeinsamen Planung direkt gefestigt und in die Praxis umgesetzt…

Kurz gesagt, es erwarten dich zwei spannende Tage, die dich darauf vorbereiten selber erste Snowkite-Touren in die Hand zu nehmen.

Inhalt

  • Lawinenkurs bei der Schneesportschule Bivio
  • Snowkite Theorie und Materialkunde
  • Kitekontrolle, Umgang mit Notsituationen
  • Deinem Level angepasster Unterricht
  • Fahrtechnik im Gelände, Windeinschätzung, Risikobeurteilung

Ablauf

Samstag

  • 07:00 Treffpunkt Chur, Abfahrt Chur 07:10
  • 08:15Uhr Treffpunkt Bivio Talstation
  • 08:30Uhr Begrüssung und Theorie zur Lawinenprävention
  • 10:30Uhr Praxis im ATC
  • 12:00Uhr Mittagessen
    (Restaurant oder Rucksack, je nach Wetter, wird am Abend davor bekanntgeben)
  • 13:00Uhr Tour zum Septimerpass inkl. zweiter Teil der Lawinenkunde
  • 15:30Uhr Snowkite-Tour zurück nach Bivio
  • 17:00Uhr Fahrt zum Ospizio Bernina
  • 19:30Uhr Gemeinsames Nachtessen

Sonntag

  • 08:00Uhr Gemeinsames Frühstück
  • 09:00Uhr Gemeinsame Planung der Tour/Spot
  • 10:00Uhr Start zur Tour/Spot ab Ospizio
  • Snowkiten inkl. Coaching

1-Tages Backcountrytour ab Chur

Daten: Sa 30. Januar, Sa 13. Februar, Sa 13. März 2021
(SO Ausweichdatum)

Preis: 200 CHF

1-Tagestour ab Chur - klicke hier für mehr Infos

Was erwartet dich

Graubünden beherbergt unzählige Snowkitespots. Bernina, Brambrüesch, Hochwang und Bivio sind die wohl die bekanntesten Namen. Neben den Top-Spots gibt es hier noch weitere Juwelen abseits der Massen. Hat es Wind, findet sich fast immer ein Ort an dem man snowkiten kann.

Es erwartet dich ein lehrreicher Tag. Nach einer kurzen Kennenlernrunde und Theorie geht es direkt zum praktischen Teil. Dort lernst du wie du dich im 3-Dimensionalen Gelände bewegst, verhältst und das voll Potential deines Kites nutzen kannst. Sitzen die Basics, wird an deinen persönlichen Zielen gearbeitet.

Gibt uns das Wetter mal weniger Auswahl, greifen wir auch auf unerschlossene Spots zurück. Um diese zu erreichen, laufen wir teils eine bis maximal zwei Stunden hoch. Dafür bringst du deine eigene Ski-/Snowboard-Tourenausrüstung mit. Wir versprechen dir dass sich der kleine Initialaufwand lohnt.

Long story short – es erwarten dich traumhafte Spots für jedes Level, hammermässige Landschaft und motivierte Instruktoren die dir hilfreiche Tipps und Tricks weitergeben um dein persönlichen Kite-Skills zu erweitern.

Inhalt

  • Theorie, Materialkunde
  • Kitekontrolle, Umgang mit Notsituationen
  • Deinem Level angepasster Unterricht
  • Fahrtechnik im Gelände, Windeinschätzung, Risikobeurteilung
  • 4×4-Shuttle ab Chur (max. 4 Plätze)

Ablauf

  • 1-2 Tage im Voraus informiert dich der Instruktor ob der Tag durchgeführt wird
  • 08.00 Uhr: Treffen in Chur
  • 10.00 Uhr: Snowkiten
  • 12.00 Uhr: Mittagessen im Freien
  • 13.00 Uhr: Snowkiten bis 17.00 Uhr
  • 17.00 Uhr: Rückreise nach Chur

Anforderung

  • Bereits Snowkite-Erfahrung, du kannst selbständig Starten und Landen sowie Höhe machen
  • Geübte Ski-oder Snowboardfahrer/in mit Erfahrung im Tiefschnee
  • Tourenausrüstung (Felle/Schneeschuhe, LVS, Schaufel, Sonde, usw…)
    • LVS, Schaufel und Sonde ist ein MUSS da wir uns abseits der Pisten bewegen
    • Felle/Schneeschuhe sollten so oder so mit falls der Wind mal unerwartet nachlässt
  • Teile uns deine persönlichen Ziele mit (Feld «Bemerkung» im Anmeldebereich dieser Seite)

Was bringst du mit

Bring deine Tourenausrüstung mit

  • Ski und Skifelle oder
  • Splitboard und Felle / Snowboard und Schneeschuhe
  • Skistöcke
  • LVS, Schaufel und Sonde ist ein MUSS da wir uns abseits der Pisten bewegen
  • Sehr gute Bekleidung (zw 2300 bis 2900üM)
  • Softkites (Matten), am besten 2 Grössen, Trapez
  • Snacks, Getränk in Thermoskanne, Sonnencreme

Unser Instruktor

Kundenfeedback

Grossartiges Angebot!!! Wünsche euch suuuuper Wind und Sonne und Schneee und Hüttengaudi… Das Maighelstal ….
Das musst du erleben, sonst glaubst du es nicht!!! Enjoy
Daniel W.

Weitere Feedbacks

Zusätzliche Kosten/Mietmaterial

Es besteht keine Möglichkeit um Material zu mieten. Organisiere deine Sachen im Voraus, damit es ein unvergesslicher Tag wird!
Falls dir doch was kleines in deiner Ausrüstung fehlt, informiere uns in der Bemerkung und wir versuchen es für dich zu organisieren.

Kosten für die Übernachtung und Essen im Bernina Ospizio. (Vor Ort zu bezahlen)

Anmeldung

Gemäss den Aufführungen bei Anforderungen

Wie möchtest du im Bernina Ospizio übernachten?
(Nur bei 2-Tagestour erforderlich)

Wir machen die Reservation. Bezahlt wird direkt beim Hotel.

Anmeldeschluss:
- 8 Tage vor Kursbeginn
- Unfall- & Haftpflichtversicherung ist Sache der TeilnehmerInnen