No wind – Schnorcheln im Roten Meer

,

Da heute absolut Windstill war, hatten wir Zeit für eine Schnorcheltour mit dem Glasboden-Boot. Wir fuhren nach Tobia Island und später nach Tobia Arba. All die Farben und Fische unter Wasser sind doch sehr eindrücklich. Da gibt es viel zu sehen. Zurück an der Station fuhren Andrea und Jasmin mit dem SUP raus, alle andern verbrachten die Zeit an der Station. Bei über 40°C wird man etwas faul, da ist ein entspannter Tag genau das Richtige. Morgen haben wir dann wieder guten Wind angesagt und können laut Vorhersage bis ende Woche kiten.

Nach dem Nachtessen schlenderten wir noch einmal durch die „Schara el Stad“, der Einkaufsstrasse von Maglis (Safaga). Mit etwas Verspätung trafen wir anschliessend zu Fuss im Coffeshop Mazika ein und verbrachten den Abend gemeinsam mit Aladin und Mohamed von Planet Allsports und Mustaffa aus dem Beduinenzelt.

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.